Menü

Floris Weber

Ein­fühlsam alte Wun­den heilen — mit Auflösender Hyp­nose

Emo­tionale Ver­let­zun­gen sind Teil unseres Lebens. Wer­den alte Wun­den nicht richtig aus­ge­heilt lei­den die Betrof­fe­nen noch Jahre und Jahrzehnte später unter ihnen.

Es sind die unaus­ge­heil­ten emo­tionalen Wun­den, die dafür sor­gen, dass Selb­st­wert­prob­leme, Äng­ste, Depres­sio­nen und Erschöp­fungserkrankun­gen man­i­fest wer­den.
In diesem Work­shop wird gezeigt, wie leicht es, ein­fühlsam an die Ursachen von psy­chis­chen Erkrankun­gen her­anzukom­men und den Men­schen durch das Fühlen von ungelösten inneren Kon­flik­ten in die Ausheilung zu brin­gen.

Über Floris Weber

Floris Weber ist Arzt und Hyp­nosether­a­peut.

Er arbeit­et seit 10 Jahren schw­er­punk­t­mäßig mit ther­a­peutis­ch­er Hyp­nose in sein­er eige­nen Prax­is in Ham­burg (www.hypnosetherapeut-hamburg.de).

Er kann auf einen Erfahrungss­chatz von rund 9.000 Einzel­hyp­nosen zurück­greifen. In seinen Aus­bil­dun­gen (www.hypnoseminar-ausbildung.de) bildet er jährlich eine Vielzahl von Hypnosetherapeut/innen aus. Er hat mit seinem Fach­buch Hyp­nosether­a­pie- Auflösende Hyp­nose zur ursachenori­en­tierten Hyp­nosether­a­pie in Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz beige­tra­gen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen